zur Startseite

 

Begriffe Anwendungen Produkte Hotels Day-Wells Who is Who Anbieter     Jobs News
  Home Kontakt

zurück

Begriffe / T - Übersicht / Thalasso-Wanne

Thalasso-Wanne 

Thalasso ist griechisch und heißt Meer und das galt schon seit je her als Lebenselement. Bäder mit Salzen und/oder speziellen Algen pflegen und entschlacken. Besonders wirkungsvoll sind Anwendungen in Massage-Whirlwannen. Hier kann die Haut bedingt durch die Massage und die hohe Luftbeimengung die Stoffe noch intensiver aufnehmen. Salze und Algen pflegen die Haut, strapazieren aber aufs Höchste die Technik. Damit solche Wannen eine hohe Lebensdauer haben, müssen Thalasso-Wannen unbedingt salzwassergeeignete Armaturen, Umwälzsysteme, etc. besitzen und mit einem Spülprogramm ausgestattet sein. Ganz wichtig ist ebenfalls, dass nur Wannen mit wasserführenden Kanäle eingesetzt werden, denen die Luft über eine Venturi-Düse zugeführt wird und die ausgespült werden können. (siehe auch „Hydroxeur“) Reine Luftkanäle führen zu einer Verkeimung der Wanne.

Dieser Begriff wird Ihnen präsentiert von
Trautwein


 

 wellness-hotel.de wellness.at wellness-mit-pferd.de beautyfarm.de

AGB/Impressum