zur Startseite

 

Begriffe Anwendungen Produkte Hotels Day-Wells Who is Who Anbieter     Jobs News
  Home Kontakt

zurück

Begriffe / S - Übersicht / Steinöl

Steinöl 

Über Millionen von Jahren lagerten sich vorzeitliche Meerestiere und Pflanzen auf dem Grund des Meeres ab. Aufgrund des fehlenden Sauerstoffes konservierten diese. Zahlreiche Sedimentschichten häuften sich auf den ursprünglichen Meeresboden auf. Der Druck, der auf die organischen Verbindungen einwirkte, bewirkte die Umwandlung in Steinöl.

Die im Ölstein enthaltenen Wirkstoffe haben einen hohen Gehalt an natürlich gebundenem Schwefel, wodurch das Steinöl eine außerordentlich wohltuende und pflegende Wirkung für Mensch und Tier beinhaltet. Das Steinöl ist sowohl ein mildes Pflegemittel für Haut und Haar, als auch ein altbewährtes Hausmittel bei rheumatischen Beschwerden und wird bei Schmerzen des Bewegungsapparates angewandt.


 

 wellness-hotel.de wellness.at wellness-mit-pferd.de beautyfarm.de

AGB/Impressum