zur Startseite

 

Begriffe Anwendungen Produkte Hotels Day-Wells Who is Who Anbieter     Jobs News
  Home Kontakt

zurück

Begriffe / O - Übersicht / Ölbäder

Ölbäder 

Beim Baden wird der hauteigene Feuchtigkeitshaushalt durch das Wasser angegriffen. Um dem Feuchtigkeitsverlust vorzubeugen bzw. diesen auszugleichen, sind Badezusätze empfehlenswert, die hautpflegende Substanzen enthalten. Besonders pflegend sind Ölbäder, denn die in den Ölen enthaltenen ungesättigten Fettsäuren versorgen die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit. Insbesondere für trockene oder sehr trockene Haut sind Ölbäder daher eine Wohltat: Denn während des Badens dringt das Öl in die Haut ein, pflegt sie und nach dem Baden bleibt die Haut von einem rückfettenden Schutzfilm umgeben, der sie nachhaltig vor dem Austrocknen schützt. Kleiner Tipp: Nach dem Baden die Haut nur behutsam mit einem Handtuch trocknen, um den Schutzfilm nicht zu entfernen.

Dieser Begriff wird Ihnen präsentiert von
Merz Consumer Care GmbH


 

 wellness-hotel.de wellness.at wellness-mit-pferd.de beautyfarm.de

AGB/Impressum