zur Startseite

 

Begriffe Anwendungen Produkte Hotels Day-Wells Who is Who Anbieter     Jobs News
  Home Kontakt

zurück

Begriffe / N - Übersicht / Naturheilkunde

Naturheilkunde 

Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet ein Spektrum verschiedener medizinischer Methoden, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktivieren sollen und die sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen. Dazu gehören (nach einer Definition von Brauchle 1952) die Sonne, das Licht, die Luft, die Bewegung, die Ruhe, die Nahrung, das Wasser, die Kälte, die Erde, die Atmung, die Gedanken, die Gefühle und Willensvorgänge. In einem weiter gefassten Verständnis werden auch "natürliche" Arzneimittel, vor allem Heilpflanzen und deren Zubereitungen einbezogen.

Zur "klassischen" Naturheilkunde zählen im Allgemeinen die folgenden Naturheilverfahren:

Phytotherapie (Einsatz von Pflanzenwirkstoffen)
Hydrotherapie (Wasseranwendungen)
Bewegungstherapie
Ernährungstherapie (Unterstützung der Behandlungen durch eine vollwertige, natürliche Kost und eine dem Krankheitsbild angepassten Diät)
Ordnungstherapie (ausgewogene Lebensführung im regelmäßigen Rhythmus und im Einklang mit der Natur, Diätetik).
Umstritten ist die Einbeziehung von Verfahren und Konzepten wie z.B. Neuraltherapie, Traditionelle Chinesische Medizin, Ayurvedische Medizin, Homöopathie und Anthroposophische Medizin.


 

 wellness-hotel.de wellness.at wellness-mit-pferd.de beautyfarm.de

AGB/Impressum